Annette Jonak – Vita

1996 – 1999 Studium Geographie, Politik, Publizistik in Leipzig und Göttingen
1999 – 2008 Studium Kommunikationsdesign mit Schwerpunkt Fotografie, Diplom mit Auszeichnung an der Folkwang Hochschule
2003 – 2004 Erasmusstipendium, Kunsthochschule Krakau, Polen
2010 – 2016 Lehrauftrag Fotografie an der Hochschule Rhein-Waal
2016 Lehrauftrag Fotografie Folkwang Universität der Künste

2006 “Der Stand der Dinge. Bruckhausen“, Internationales Zentrum Duisburg
2008 “Urbane Rückseiten / Übersehene Räume“, Galerie Mikro, Düsseldorf
2010 “Temporär“, Bautzner69, Dresden
2011 “Part of the Game“, Fabrik Heeder, Krefeld

2000 – 2002 „Sichtwerk 01-03“, Zeche Zollverein, Kokerei Zollverein, Essen
2003 „Wo Arbeit war“, Katernberg Keller, Zeche Zollverein Essen, Solaris Düsseldorf
2003 Galeria kolo, Krakau
2004 „Wo Arbeit war“, V. Kunsthof Mülheim Saarn
2004 o.T. Galeria Festa, Tokyo
2004 „500m“ Forum für Kunst und Architektur, Essen
2004 “cytujac miasto“, galeria pusta, katowice, polen
2005 “Public folder“, showroom, Köln
2005 “Privatkontakte“, Städtische Galerie Villingen-Schwenningen
2005 “Privatkontakte“, Internationale Fototage Mannheim
2005 “Zeitweise“, Galerie im Gang, Universität Essen
2005 Sichtwerk 2005, Campus Universität Essen-Duisburg
2006 Pixelprojekt Ruhrgebiet, Kunstbunker Tumulka, München
2006 Heimatbild – Utopie und Wirklichkeit, Zeche Zollverein, Essen
2006 “Sehwege“, Oldenburger Kunstverein
2007 “Mission Europe“, La Friche, Marseille, Frankreich
2007 “Ahne“, Talinn, Estland
2007 “Mission Europe“, Galeria Rondo, Katowice, Polen
2007 “Heimatbild“ – Utopie und Wirklichkeit, Kunsthaus Dortmund
2007 “Die Poesie des Funktionalen“, Sächsisches Industriemuseum Chemnitz
2007 ‚Pixel‘, Salle Yehudi Menuhin, EU Parlament, Brüssel, Belgien
2008 “Mind the Gap“, Version Festival 08, Chicago, USA
2008 “Epson Art-Photo-Award“, Art-Cologne, Köln
2008 “KD-Diplom“, Kunsthaus Essen
2008 “Hier und Jetzt – andere Räume im Ruhrgebiet“, Liebfrauenkirche, Duisburg
2008 “Carte Blanche“, Obrist Gingold Galerie, Essen
2009 Kunstpreis “junger westen 2009“ Kunsthalle Recklinghausen
2009 Riccardo Pezza European Photography Prize, Museo di Fotografia Contemporanea, Cinisello Balsamo, Milano, Italien
2009 Festival Voies Off, Arles, Frankreich
2009 Lokal Harmonie Bosporus, Duisburger Akzente 2009
2010 Riccardo Pezza European Photography Prize, Triennale di Milano, Italien
2010 DEW21 Kunstpreis 2010, Museum für Kunst und Kulturgeschichte Dortmund
2010 “In Limbo“, European Accents in Perm, Rußland
2010 “Jetzt – die erzählte Zeit“, Darmstädter Tage der Fotografie
2011 “Landscaping“, Europäischer Monat der Fotografie, Clervaux – Cité de l’image, Luxemburg
2012 “At Home“, LUDWIGGALERIE, Schloss Oberhausen
2013 Wiesbadener Fototage
2013 “Fieldwork“, Det Ny Kastet, Thisted; Dänemark
2013 “Concrete Poetry“, Kunstmuseum Bochum
2015 – 2016 “Wahlverwandtschaften“, Lehmbruck Museum Duisburg

2008 Epson Art-Photo-Award, “Beste Einzelarbeiten“, Art-Cologne, Köln
2008 Ausgezeichnet für die Arbeiten “Cami“ und “Der Stand der Dinge. Bruckhausen“ vom Fotoprojekt Emscher Zukunft
2013 Förderpreis Fotografie Bridges Fotoprojekt

2003 “Wo Arbeit war“, interdisziplinäres Projekt von Theorie und Praxis e.V. in Essen-Katernberg
2005 Stutthof, eine theatrale Recherche, FFT Düsseldorf, Bereich Fotografie
2005 – 2006 “Der Stand der Dinge. Bruckhausen.“ Interdisziplinäres Projekt von “Theorie und Praxis e.V.“ in Duisburg-Bruckhausen
2006 Reisestipendium “Mission Europe“, Ost-/ Südosteuropa
2008 “Derniera“, Projekt in der Ceskoslovenská Zbrojovka, Brno, Tschechien
2009 Plat(t)form 09 Fotomuseum Winterthur
2013 Artist in Residence, Hanstholm, Jütland – Dänemark

2003 “Access“ in “Media Sztuki“, Krakow, Polen
2004 “Blok“ in “cytujac miasto“, Katowice, Polen
2005 “O.T.“ in “Privatkontakte“, Villingen-Schwenningen
2005 “Alltagsflüchtigkeit“ in “Bluehn“ #1, Potsdam
2006 “Der Stand der Dinge. Bruckhausen“, Duisburg
2006 “Heimatbild“ – Utopie und Wirklichkeit, Essen
2006 “O.T.“ in “Sehwege“, Oldenburg
2008 “Hier und Jetzt – andere Räume im Ruhrgebiet“, Essen, 2008
2008 “Epson Art Photo Award“, Meerbusch, 2008