Kim Sperling – Vita

Sperling_web

Lebenslauf

1975 geboren in Seoul
2006-2007 Aufenthalt in Korea

Einzelausstellungen

2010 uri nara, Koreanisches Kulturzentrum Berlin

Gruppenausstellungen

2001 Spektrum 01, FH Dortmund, Dortmund
2002 Spektrum 2, FH Dortmund, Dortmund
2003 Fotografische Welten (Schutz), Rathaus, Dortmund
2004 Spektrum 3, Dortmund
2004 Mein Quartier Borsigplatz, Atelierhaus Westfalenhütte, Dortmund
2005 Designpreis NRW, red dot design Museum, Essen
2005 germankoreartists, Theaterhaus Berlin Mitte, Berlin
2005 Mein Quartier Borsigplatz, Berswordt-Halle, Dortmund
2008 our space: six perspectives, Seoul, RepublikKorea
2008 Schauraum, FH Dortmund, Dortmund
2009 Dispersed and Returned, Metro Art Centre, Seoul, Korea
2009 2. Kasseler Fotobuchfestival, Kassel
2011 Dokumentarfotografie Förderpreise 08, Kunstmuseum, Bochum
2011 Dokumentarfotografie Förderpreise 08, Landesmuseum Bonn
2011 A long Journey, Namu Arae Ohu Gallery, Gyeonggi-Do, Korea
2012 Dokumentarfotografie Förderpreise 08, Kunstverein Ludwigshafen
2012 Dokumentarfotografie Förderpreise 08, Stadtgalerie Brunsbüttel
2012 Dokumentarfotografie Förderpreise 08, Designhaus Hessen, Darmstadt
2013 Das Nahe und die Ferne, Künstlerhaus Dortmund
2013 50 Jahre koreanische Bergarbeiter und Krankenschwestern in Deutschland, Koreanisches Kulturzentrum Berlin; Haus am Dom Frankfurt
2013 Dokumentarfotografie Förderpreise 08, Museum für Fotografie Braunschweig
2014 Was war und was ist, Museum Folkwang Essen
2014 Space in & Space Out, Misulsegye Gallery, Seoul, Korea
2014 7th International Photo Festival, Jeonju, Korea
2015 Pixelprojekt Neuaufnahmen, Gelsenkirchen
2016 InKAS Biennal, Seoul
2016 3rd Suwon International Photo festival, Suwon, Korea
2016 Ach du lieber Nachbar, Kreativquartier Ückendorf, Gelsenkirchen

Preise/Auszeichnungen

2005 Designförderpreis des Landes NRW, 2. Preis
2009 Dokumentarfotografie Förderpreise 08 der Wüstenrot Stiftung

Kontakt

Kim Sperling
Wilhelmine-Hundert-Weg 18
21035 Hamburg

Tel. +49 163 7891015 (Büro)
info@kimsperling.de
http://www.kimsperling.de

Fotoserie „Kyopo“